Welche Halterung

Das Wichtigste bei der Wahl einer TV Halterung ist wohl die Tragfähigkeit. Das Gerätegewicht (ohne Standfuß) darf die Traglast der Halterung nicht überschreiten.

Um das Gerät an der Halterung befestigen zu können, müssen die Montagepunkte auf der Geräterückseite auf die Halterung abgestimmt sein.

Nicht zu vergessen: Die Montagefläche (Wand, Decke, Dachschräge, usw.) muss das gesamte Gewicht vom Gerät und der Halterung tragen.

Über weiteren Kriterien sind Design, Farbe und Funktion ... schlicht, weiß, elektrisch, drehbar, neigbar, rotierbar, großer Abstand, möglichst geringer Abstand, usw. ...

 

                                                                            

Mediahalter

... für DVD-Player, Receiver usw.

Der Platz für Ihre Audio- und DVD-Geräte, sowie für Verstärker und Receiver oder Decoder ist noch offen? Bringen Sie die Geräte einfach neben, über oder unter dem TV an.

Ähnlich wie bei den klassischen Wandhaltern, stehen universelle Befestigungssysteme für Ihre Media-Geräte bereit. Dabei spielt es kaum eine Rolle, wie Ihr DVD-Player aussieht; in der Regel können die Befestigungen auf unterschiedliche Gerätegrößen eingestellt werden. Achten Sie jedoch darauf, dass die Tragfähigkeit des Mediahalters nicht überschritten wird.

Mediahalter sind unterschiedlich gestaltet. Meistens bestehen sie aus einer Wandplatte, an der Gabelarme befestigt sind. Die einzelnen Gabelemente sollten einzeln schwenkbar sein. So sind sie individuell auf die Media-Geräte einstellbar.

Ein Augenmerk sollten Sie bei der Auswahl eines Mediahalters auf die Oberfläche der Gabeln legen. Diese sollten zumindest teilweise rutschsicher sein. Da heutzutage die Media-Geräte kein allzu hohes Gewicht haben, könnten sie beim Anstoßen herunterrutschen. Ein professioneller Mediahalter verhindert dieses durch eine Antirutsch-Oberfläche.

Die Kabel zwischen Ihrem TV und dem Mediahalter lassen sich durch Kabelkanäle verdecken.

Mediahalter, TV-Wandhalter und Kabelkanäle lassen sich vom Design aufeinander abstimmen. Doch meistens sind die Halter nicht zu sehen, da sie von den Media-Geräten abgedeckt werden.

Ein Tipp:

Sie können pro Mediahalter auch mehrere Geräte übereinander stellen (bis zur jeweils zulässigen Tragfähigkeit).

Wie sieht es mit iPad/Multi-Media-Halterungen aus?

Sie haben ein iPad oder ein anderes Multi-Media Gerät und möchten dieses nicht nur im „Liegen“ verwenden?

Dann benötigen Sie entsprechende iPad/Multi-Media-Halterungen.

Ob am Tisch, auf der Couch oder im Bett - mit iPad/Multi-Media-Halterungen  können Sie Ihr iPad für fast alle Situationen entsprechend einstellen.

Ob mit einem Standfuß oder als Bodenständer – mit iPad/Multi-Media-Halterungen ist fast alles möglich.

Befestigen Sie Ihr iPad oder anderes Multi-Media-Gerät an einem Standfuß und nutzen Sie dieses als Arbeitsgerät auf Ihrem Schreibtisch.

Oder nehmen Sie einen Bodenständer als iPad/Multi-Media-Halterungen und bringen Ihr Gerät in die gewünschte Position.